Referenzprojekte

Vom Pfropfen und Pflegen
Das mittelalterliche "Pelzbuch" des Gottfried von Franken war ein viel übersetzter Ratgeber für den Gartenbau [>> mehr]
Grüne Lunge in Gefahr
Über Bäume in Städten seit der Barockzeit und aktuelle Forschungen zur Pflanzung neuer Arten [>> mehr]
Rohr oder Rübe
Süßes von Bayerns Feldern: Über den Zucker und die Anfänge seiner heimischen fabrikmäßigen Produktion [>> mehr]
Blökende Multitalente
Wollige Landschaftspfleger: Über Schafe und ihre Haltung von der Rhön bis an die Alpen [>> mehr]

Hübsche Mistkratzer
Über das vom Aussterben bedrohte Augsburger Huhn und die einstige Vielfalt im Hühnerstall [>> mehr]
Seidenrausch und Superfood
Jahrhunderte lang versuchte man vergeblich, auch in Bayern Maulbeerbäume heimisch zu machen [>> mehr]
Pastoraler Pomologe
Über Korbinian Aigner, seine Äpfel und seinen Widerstand gegen den Nationalsozialismus [>> mehr]
Robuste Stallschönheit
Renaissance für eine alte Rasse: Die Murnau-Werdenfelser - einst und jetzt [>> mehr]
Neue Aromavielfalt
Von bitter bis fruchtig: Im Laufe der Jahrhunderte führte die Hopfenkultivierung zu immer raffinierter schmeckenden Sorten [>> mehr]

Tausendsassa aus der Gärtnerstadt
Jahr der Zwiebel: Über ihren Anbau und die Rekultivierung historischer Sorten in Bamberg. [>> mehr]
Der Eden Europas
Über Gustav Vorherr
und seine Ideen zur Landesverschönerung.
[>> mehr]
Zupfa und net rupfa!
Im grünen Goldrausch: Vom Hopfen und Hopfenzupfen nördlich und südlich der Donau. [>> mehr]
Summende Sorgenkinder
Mehr als anderswo in Deutschland spielt die Imkerei in Bayern seit jeher eine große Rolle. Doch das Bienensterben bremst. [>> mehr]

Flanieren und Forschen
Grüne Pracht aus aller Welt: Im Mai 1914 eröffnete der neue Botanische Garten in München-Nymphenburg. [>> mehr]

Bauern im Frack und ihre Schätze
In der Agrarhistorischen Bibliothek in Herrsching findet sich Schrifttum zu landwirtschaftlichen Fragen aus 500 Jahren.
[>> mehr]

Bizarrer Greis
Der Waldrapp hat in Bayern wieder ein Zuhause gefunden. In Burghausen wird er vielleicht bald auf der Burg nisten.
[>> mehr]

Von Pfunden und Skrupeln
Die Nürnberger Apothekergewichte als Handelsware und Ordnungselement über Jahrhunderte. [>> mehr]

Süßholz, Zwübel und Boddaggn
Jahrhundertelang war Bamberg das süddeutsche Zentrum für den Gemüsebau. [>> mehr]

Viel mehr als nur ein Weinberg
Die Klosterlandschaft St. Michael in Bamberg als Teil der Landesgartenschau 2012.
[>> mehr]

Meister des Purzelbaums ohne Tischmanieren
In der hundertjährigen Geschichte des Tierparks Hellabrunn spielt die Haltung von Menschenaffen eine wichtige Rolle. [>> mehr]
Vom Aderlass-Schnäpper zum Nierenstein-Zertrümmerer
Ein Rundgang durch die "Wunderkammer" des Deutschen Medizinhistorischen Museums in Ingolstadt.
[>> mehr]
Wenn ich mit meinem Dackel durch Münchens Straßen wackel
Klug, anhänglich und ein wenig eigensinnig: Ein Original auf vier kurzen Beinen ist rar geworden. [>> mehr]
Von blauen Montagen in blauen Ländern
Flachs und Hanf waren in Bayern einst wichtige Nutzpflanzen, deren Renaissance heute nur zögerlich verläuft. [>> mehr]
Von Bubenläus, Milchdieben und was es mit dem Hemadlackl auf sich hat
Ein Leben für die Pflanzen: Zum 125. Geburtstag des Volksbotanikers Heinrich Marzell [>> mehr]
Wo Felsen wachsen und der Teufel sein Unwesen treibt
Bayerns schönste Geotope: Ein Stück Erdgeschichte, garniert mit allerlei Sagenhaftem
[>> mehr]
Gefährdete Fauna in gebändigten Fluten
Der Ausbau der Flüsse und die Umgestaltung der Seen hat vielerorts die Gewässerökologie zerstört.
[>> mehr]
Raus aus dem steinernen Korsett und hinein in die kontrollierte Wildheit
Wie an Isar und Main Hochwasserschutz und Renaturierung einhergehen.
[>> mehr]
Saturn schickt die herrlichen Tage, die reich machen
In der Finanzkrise suchte auch der Augsburger Hans Rosenberger Rat bei Nostradamus. [>> mehr]

Im Burggärtle wuchert der Schwarze Ungar
Auf der Cadolzburg im Fürther Land wurden Schaubeete mit alten Getreidearten und manch anderer Pflanzenrarität angelegt.[>> mehr]
Tradition auf vier Pfoten
Der Dackel kommt aus der Mode. [>> mehr]
Im Zeichen der Sichel
In der Rosenheimer Gewürzausstellung geht es um Exotisches und Heimisches wie den Kümmel. [>> mehr]
Therapie zur Auffrischung
Für das Deutsche Medizinhistorische Museum in Ingolstadt ist eine Erweiterung geplant. [>> mehr]
Bauen in Bayern
Fünfteilige Serie zur Bauberichterstattung in der "Bayerischen Staatszeitung" von 1913 bis heute [>> mehr]
Orden, Rindviecher und Kläranlagen
Der "Staatsanzeiger" im Wandel - vom königlichen Amtsblatt zur modernen Plattform für Ausschreibungen [>> mehr]
Erfolgsgeschichte in Etappen
100 Jahre Wirtschaftsunternehmen "Bayerische Staatszeitung" [>> mehr]
Das Rätsel der Centurien
Zum 500. Geburtstag des Arztes und Astrologen Michel de Nostredame, genannt Nostradamus (1503-1566) [>> mehr]
Der Himmelsstürmer
Ottheinrich von Pfalz-Neuburg (1502-1559) [>> mehr]

Gartenspaziergänge
Unterwegs in Gärten - gestern und heute [>> mehr]

Wynn/Marsden: Leitfaden Naturheilverfahren in der Kleintierpraxis
[>> mehr]
Der Bergwiesenpfad der Gemeinde Pfronten im Allgäu
[>> mehr]
Copyright 2018